PRL2 - winkelstabile PROlock Radiusplatte 2.0

zur Minimierung der Beugesehnenirritation


  • Multidirektionale Winkelstabilität
  • Ausführung links/rechts
  • Minimierung von Weichteilirritationen durch anatomisches Plattendesign
  • K-Drahtlöcher für die vorläufige Plattenfixierung
  • Langloch zur optimalen Positionierung und Anpassung der Radiuslänge
  • Optionaler Bohrblock mit Klick-Mechanismus für präzise und schnelle Schraubenbelegung mit vordefinierten Winkel


Winkelstabile PROlock Radiusplatte 2.0 

OP-Anleitung:

PRL.pdf