CAS -Kanülierte Schrauben

zur Versorgung von Frakturen in der Unfallchirurgie


  • In folgenden Durchmessern erhältlich: D=2.7mm, 3.5mm, 4.0mm, 4.5mm, 6.5mm, 7.3mm
  • Selbstbohrend & selbstschneidend
  • Kanüliert für minimalinvasive Technik und geführte Insertion
  • Flache und gewölbte Beilagscheiben (angepasst an den Schraubenkopf, optimieren die Auflagefläche am Knochen)
  • Unterschiedliche Gewindetypen für erweiterten Indikationsbereich

 

Kanülierte Schrauben

Attachement:

CAS.pdf